Perspektive bestimmen

Ebenen aus Photoshop als Cube Datei exportieren und als Profil in CameraRAW / Lightroom laden… (allgemein Color Lookup Tabellen)

Vielen dank mal im voraus für deine hilfe. Ich wusste nicht wo die fragen stellen da meine fragen nie so wirklich zum thema gepasst haben und eine frage unter ein video zu setzen wo es nicht passt ist nicht meine art ;-) zu den 2 fragen : Frage 1: Ich erstelle mit dem Pfadwerkzeug eine wellenline und möchte an diesem Pfad ein objekt laufen lassen ohne animation und zwar von einem objekt. Dh ich stelle eine perle frei und möchte diese perle am pfad entlang laufen lassen mit den genauen abständen zwischen den perlen und so das die perle genau an der line läuft. das sowas möglich ist mit einem objekt aus dem formenwerkzeug weiss ich aber die sind dann schwarz und man kann die dann einfärben aber geht das auch mit einem freigestellten objekt? ich habe es zwar hinbekommen aber so das richtige ist es ja nicht den ich hab unzällige stück von hand an der vorher erstellten pfadlinie hingebaut aber a: sind nicht immer genau die selben abstände und b: dauert es je nach menge der objekte eine ewigkeit und da beisse ich mir echt die zähne daran aus. Frage 2: Man hat ja die möglichkeiten bei den ebenen verschiedene farben einzustellen was ich auch ganz gut finde den so hat man einen guten überblick was zu was gehört auch wenn man gruppen erstellt hat. das problem ist allerdings das wenn ich eine riesen menge an gruppen oder ebenen habe die farben nicht ausreichen die man da hat. die farbenanzahl ist ja ok wenn man nicht soviele ebenen oder gruppen hat aber wenn ich was baue dann werden es halt sehr viele so das ich dann zuwenig auswahl der farben habe für eine markierung. hast du eine idee wie man das lösen kann oder ist in PS die auswahl beschränkt. was ich ja gut finden würde wenn man selber farben noch dazu machen könnte damit die auswahl dafür grösser ist aber ich habe keine idee wie das gehen könnte falls das überhaupt möglich ist. Ich muss dazu auch noch anfügen das ich nur PS cc 2018 habe da ich noch auf windows 8.1 bin und daher das update nicht machen kann aber das sollte sich beheben lassen noch dieses jahr. Adobe Illustrator habe ich nicht falls das gefordert wäre. In dem programm könnte das mit dem Pfad gehen wenn ich dort das objekt in einen pfad umwandle aber da ich eben den Illustrator nicht habe fällt diese möglichkeit ins wasser. Ich bedanke mich jetzt schon mal ganz ganz herzlich dafür das du dir die zeit nimmst um mir vielleicht einen rat geben zu können was ich machen müsste oder was halt nicht machbar wäre. vielleicht knackst du auch an den 2. sachen rum wie ich :-D ich hoffe nur nicht all zu sehr grins

Danke Rick, du gibst dir wirklich die grösste Mühe uns PS näherzubringen. Jetzt zu meiner Frage, wie kann ich am korrektesten Fell freistellen und eine natürliche Kante erzeugen ?

Wie steuere ich Licht (Fotografie mit Blitzgerät)

Probleme beim Freistellen von fein strukturierten Bereichen (z. B. Haare). Die sehen nach der Bearbeitung im Menü "Auswählen und Maskieren" wie verklebt aus. Ich würde gerne einen Termin wahr nehmen, wenn den dieser angeboten würde.

Hallo Rick! Meine Fragen: 1. Wie exportiere ich Bilder am besten aus LR ? Über die Fuktion WEB oder Datei exportieren? Was ist besser? 2. Wie synchronisiere ich Bilder in LR? Ein Bild ist ja kein Problem. Wenn ich aber mehrer Bilder aufhellen oder abdunklen möchte geht das doch über synchronisiere. Mit welchen Bild fange ich da an? Das bearbeitet Bild und markiere die anderen? Da komme ich nicht weiter. Danke. 3. Wenn sich viel Lichtreflexe und sonstiges sich in den Augen (Hundeaugen) spiegelt würdest du das entfernen und wenn ja, wie? Oft sind auch rote Andern im Augenweiß zu sehen. Ich habe schon öfters versucht dies so zu bearbeiten das man es nicht sieht, bekomme es aber nur selten hin. Kannst du da einen Tipp geben. Habe jetzt einfach mehrere Fragen gestellt. Wenn nich alles geht ist auch nicht schlimm. LG Sigrid

Hallo Rick, wie reduziere ich ein Bild für eine Webseite in 4k am besten? Lg Martina Stratmann

Hallo Rick, mich würde mal interessieren was der Protokollpinsel für eine Funktion hat.

Mich würde interessieren was man mit dem Protokoll Pinsel machen kann, und im RAW Konverter würde mich interessieren ob es da eine Rückschau auf den vorherigen Arbeitsschritt gibt. LG Michael

Hallo Rick, mich beschäftigt derzeit das leidige Thema freistellen. Ich kenne verschiedene Methoden, die je nach Bild mehr oder weniger gut funktionieren. Mein Anliegen heute ist 'Auswählen und maskieren'. Wenn ich eine Freistellung mache, weiß ich i.d.R. auf welchem Hintergrund das Objekt platziert werden soll. Diesen Hintergrund lege ich unter das freizustellende Objekt, von dem ich dann die Auswahl erstelle. So funktioniert das 'Farben dekontaminieren' ganz gut. Jetzt wird es ärgerlich. Das normale 'Auswählen und maskieren' funktioniert gerade bei Haaren fast nie, es sei denn, man hat wirklich extra dafür ideal fotografiert. Ich verwende meistens das alte Panel - unter AUSWAHL -> SHIFT+ Auswählen und maskieren, mit der Ansicht 'auf Ebenen'. Das geht noch am besten, ist aber auch nicht zuverlässig. Oft werden Kanten, deren Auswahl noch ok war, verwischt. Haare werden recht gut erkannt, werden aber an den reparierten Stellen oft unscharf. Gibt es mit den letzten Updates neue Erkenntnisse? Vielleicht kannst Du auch was zur Verwendung der einzelnen Einstellungen sagen, z.B: den 'Verfeinerungsmodus' oder die 'Kantenerkennung' etc. Wäre toll, wieder mal was Neues zu lernen. Liebe Grüße Ray

Moin Rick mein Lieber, das ist ja mal ein geiles Angebot. Mich würde mal etwas allgemeines interessieren. Wenn ich in LR die ersten Bearbeitungen gemacht habe und es dann in PS gebe. Was mache ich dann. Wie gehe ich da gedanklich ran? Um noch den besten Schliff rauszubekommen. LG sAsChA

Hallo Rick! Fragen hätte ich viele :-)) Ich habe mich in den letzten Wochen etwas mehr dem Composern gewidmet und da sind doch einige Probleme aufgetreten. Die Frage stellt sich bei mir immer ...wann erstelle ich eine Gruppe und wie kann ich es bewerkstelligen das ich in den einzelnen Gruppen immer wieder Veränderungen vornehmen kann!? Ich hoffe das ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe so das man mein Problem erkennt. Vorab vielen Dank und evtl. hat ja wer noch das gleiche Problem! Bis dahin... lg Uli!

Hallo Rick Ich danke Dir für dein Mail, das freut mich sehr das du 'aufgeräumt' hast und uns die Gelegenheit gibst auf unsere Fragen eine Antwort bzw. Ein Video zu machen. Es wären zwei Fragen. 1. Ich habe einige Fotos, bei denen ich nicht ganz weiss, welche Begradigung (in Lr) ich bei den Gebäudeaufnahmen anwenden sollte?! Klar, es ist schlussendlich Geschmackssache, aber einen Leitfaden habe ich nie so richtig gefunden oder bekommen ;-) 2. Farb-Looks wäre auch ein Thema das mich interessiert. Bester Dank und Gute Woche noch! Grüsse aus der Schweiz, Stefan

Am meisten interessieren mich aktuell Themen zur Retusche. Was für verschiedene Möglichkeiten gibt es bei der Frequenztrennung, Dogde and burn Und farblooks interessieren mich auch sehr. Würde mich freuen wenn es dazu ein webinar geben würde.

Würde mich über ein Seminar zum Thema "Farb-Looks" freuen

Zum Thema Seminare: Mich würde Portrait-bzw. Hautretusche brennend interessieren (Fraquenztrennung, D&B usw)

Die verschiedenen Funktionen des Verflüssigen Filters Arbeiten mit dem Formgitter und dem Fluchtpunkt Filter Wie funktionieren die verschiedenen Weichzeichnungsfilter

Zur Panoramabearbeitung: Begradigung von Panoramabildern mit den Filtern Adaptive Weitwinkelkorrektur oder anderen Werkzeugen, insbesondere bei Architekturfotos.

Wie verarbeite ich am besten mehrere Bilder zu einem Panorama?

Wie kann ich eine Bearbeitung in Photoshop auf mehrere Bilder anwenden?

Wenn ich meine Bild in Fotoshop bearbeitet habe und es passt alles, exportiere ich es in einen Ordner im Explorer. Schaue ich mir das Bild im Explorer an, da ich es weiterschicken möchte, sieht es fast immer dunkler aus. Was kann ich tun? Noch mal in PS bearbeiten, oder?

Hallo Rick, Danke für das tolle Angebot. Gerne würde ich am Stammtisch teilnehmen, da ich aber sehr viele Fragen hätte würde ich einfach gerne nur teilnehmen dürfen. Bestimmt ergeben sich aus den Fragen von anderen für mich auch tolle Erkenntnisse. Lg

Ich arbeite viel mit Gruppen, die auch oft ineinander verschachtelt sind. Jede Ebene innerhalb einer Gruppe hat entsprechend ihrer Funktion eine individuelle Farbmarkierung zum schnellen Überblick. Wenn ich nun auch der Gruppe eine eigene Farbmarkierung gebe, bügelt mir der Photoshop-Automatismus diese Farbe über alle darin enthaltenen Ebenen. Ich muss dann mühsam händisch alle individuellen Farbmarkierungen den Ebenen wieder zuweisen. Also kurz gefragt: kann man einer Gruppe selbst und den darin enthaltenen Ebenen jeweils eigene Farbmarkierungen zuweisen. Die üblichen Verdächtigen "Ctrl, Shift und Alt" habe ich schon erfolglos versucht. Beste Grüße, schön dass es wieder einen Stammtisch gibt.

Meine Festplatte mit Adobe Creative Suite 6 ist kaputt, so dass ich diese Adobe Version nicht mehr deaktivieren kann. Eine Deaktivierung ist aber notwendig, um diese auf die neue Festplatte zu aktivieren. Möglicherweise funktioniert die online deaktivierung nur mit cloud adobe versionen? Die Hilfen bei Adobe sind nicht zielführend, damit komme ich nicht klar. Ich habe zwei CD mit der Adobe Version, und keine cloud Version. Hat jemand eigene Erfahrungen mitdieser Fragestellung?

Lieber Rick, "Doppelmaskierung" einer Ebene. Wenn ich eine Vektormaske an der Ebene habe, dann gibt mir die doch den Bereich vor, den ich zusätzlich mit einer zugefügten Pixelmaske bearbeiten kann. Außer der Möglichkeit, die Ränder der Vektormaske etwas zu korrigieren, habe ich keinen Vorteil dieser Doppelmaskierung entdeckt. YouTube schweigt dazu, benutzt das überhaupt jemand? Geht da noch mehr? Für einen Quicktipp mit konkretem Anwendungsbeispiel wäre ich dankbar. Beste Grüße von Thomas A.

Hallo Rick. Mich würde die richtige Anwendung der Luminanzmasken aus deinem Panel interessieren. Wie kann ich dann zB Korrekturen auf unterschiedliche Masken anwenden.?

1. Darf ich mehrere Fragen stellen :-) 2. Wann will Photoshop meinen Smart-Filter rastern? Das ist ein Grund, warum ich mit den Dingern nicht warm werde. 3. Tricks beim Zuschneiden, gleichmäßig aus der Mitte, Polaroid-look usw.

Das Thema "Farbe / -korrekturen" ansprechen: Farbton/Sättigung, Farbbalance und Selektive Farbkorrektur. Weitere Farb-Korrelturmöglichkeiten (z.B. Pinsel, Frequenztrennung)? Wann wäre eine Farbkorrektur im Workflow ratsam, am Anfang, Mitte oder gegen Ende? Unterschied Farbkorrektur/Farblook? ;-) Thema Farben: Farbprofile! Unterschiede, Anwendung, Speichern der Datei für Web und Druck...

- Hochpassfilter erklären - Smartobjekte Unterschiede? es gibt wohl zweierlei Qualitäten - Schärfen im allgemeinen verschiedene Arten - Rauschen entfernen ( es gibt unterschiedliche Möglichkeiten) - Aktionen erstellen-importieren-speichern -LUTs anwenden und erstellen ... vielleicht interessiert das auch andere